Ludothekar




























  1. Ich war mit dem früher (10+ Jahre) fort. Echt schade was aus Leuten wird

  2. Und dann hat er das Liederbuch gefunden und sich neue Freunde gesucht... ;)

  3. Vielleicht hat er sich deshalb dann die neuen Freunde gesucht...? /s

  4. Des Mauserl wollt nur ka Hanni... ääh, Diva werdn. ;)

  5. Ja, ist halt die Bahnhofsgegend. Die ist zwar in Salzburg nicht so schlimm wie in vielen anderen Städten, aber ein Bahnhofsviertel ganz ohne komische Leute gibt es nicht. Ein paar Meter weiter beginnt auch schon Lehen, das jetzt auch nicht gerade eine Wohlfühloase in Salzburg ist.

  6. Bahnhofsgegenden sind zwar meist schlimm - aber Salzburg ist da schon ganz weit vorne. Es ist aber auch seit Jahrzehnten der rottigen Dauerbaustellen, ein Beispiel, wie man einen Problem Hotspot züchtet. Da kann die Stadtverwaltung (wie beim Thema Verkehr) wirklich "stolz" auf ihre Leistung sein...

  7. Der Linze Bahnhofr ist ein ganz übles Pflaster, stimmt. Aber wenn ich jetzt auf Graz schaue, das war auch schlimm, hat sich aber deutlich verbessert. Wien, wo die Probleme deutlich größer sind, hat sich auch enorm verbessert. Auch Klagenfurt und Villach ist inzwischen der Bahnhof auch weniger ein Brennpunkt.

  8. Ich bin wirklich froh, dass ich meine Pizza / Kebab Bestellung nach der Arbeit, direkt von dem Lokal meines Vertrauens, am Nachhauseweg mitnehmen kann. So muss ich dieses System nicht unterstützen und ich hab das Essen warm... Und für die ein- bis zweimal im Quartal, an dem ich dies in Anspruch nehmen muss, ist das ok - ich komme also sehr gut ohne Mjam und Lieferando aus.

  9. Die Rewe Gruppe setzt massiv Mystery Shopper von Agenturen ein.

  10. Ich schaff diese verdammten Podcasts beim Standard nicht.

  11. Der Podcast ist auch nicht vom Standard, sondern von Andreas Sator, der selbst beim Standart arbeitet/gearbeitet hat.

  12. Auf der Seite des Standard veröffentlicht, von jemanden erstellt, der selbst beim Standard arbeitet, gearbeitet hat... Alles klar.

  13. Mahrer, Kopf und Höllerer - die unheilige Dreifaltigkeit der Postenschacherer und Sesselkleber.

  14. So wie in jedem Job, gibt es Oaschlecha und vernünftige Menschen... Bei Polizei und Bundesheer durchaus ein paar mehr als in anderen Jobs.

  15. Self-knowledge helps to do avoid some mistakes in the future...

  16. Nachvollziehbar, warum mich meine Partnerin (so wie auch die davor) mit ihrer Gunst beschenkt, ist (und war) es für mich nicht... Nein, ich finde mich definitiv nicht attraktiv - und jeder Blick in einen Spiegel bestätigt mir dies. Aber da ich es ja nicht ändern kann, ist es so, wie es eben ist.

  17. Jo mei Hab nen frischen Bandscheibenvorfall und mir war fad. Wollte irgendwie shitposten

  18. Gute Besserung - ich weiß leider zu gut, wie sich das anfühlt...

  19. Mach nie die Tür auf, lass keinen rein... ;) Entweder ists die GIS - oder Hannis Schergen!

  20. Es ist unglaublich gut... Aber, man sollte bedenken: es ist eine wahre Kalorienbombe. ;)

  21. Toll. Steuergelder, die dafür verwendet werden, um die nicht nachvollziehbaren Netzentgelte einmalig zu begleichen - und so das System an dem einige sehr, sehr gut verdienen, weiter zu füttern. Nächstes Jahr werden die Stromtarife wohl niedriger sein - aber die Netzentgelte bleiben weiter so hoch. Nur dann werden die Kunden wohl die Krot fressen müssen... Und ein paar Aufsichtsräte lachen sich ins feiste Fäustchen.

  22. Die Stromnetze gehören den Ländern. Es zirkuliert quasi vom Bund zum Land. Aufsichtsratchef der EVN ist ein Ex ÖVPler. Vize ein SPÖler. Selbe für Wien Stadtwerke wo es 3 SPÖler (AK zähl ich dazu) sind. Also wenn du sauer sein willst dann auf deine Politiker.

  23. Naja... Was soll ma denn a sunst sogn... seufz Es is hoid a so, wia's is. Ma deaf jo ned jamman, weil so wias is geht's jo eh, oba... Na, es gfrei mi fia di, wonns da eh recht guad geht. Muas da jo ned so gehn wia mia... Blick ins Glas

  24. Und: Die Hanni gewinnt sicher jede Ballkleidchallenge! /s

  25. Die wissen aber schon, dass Präsidentin/Premierministerin und Landeshauptfrau ned ganz das selbe sind?

  26. Räusper Ohne den hl. Pepi hätts den Schüssel und alle seine Nachfolger ned geben... Und kan Sobotka. Und ohne den Segen von da Hanni wär der Basti nix gworden - und auch nit der Bundesflexkarli...

  27. Was ist das auf den Vordersitzen/Fenstern des Skodas? sind das die Airbags?

  28. Seitenairbag - ein Vorhangairbag, um genau zu sein. Schützt, zusammen mit dem Seitenairbag im Sitz, bei einem solchen Seitenaufprall.

  29. lustig, danke fürs erzähln! ich hätts nie gwusst

  30. Gerne! Ich hab das von Freunden aus Oschttirol lernen dürfen. War erst ziemlich erstaunt - aber hab schnell festgestellt, dass dies wirklich der Standard Gruß ist.

  31. Wer hat der NÖSPÖ verraten, dass Reddit existiert? Und wer hat denen dort erklärt, was AmA bedeutet?

  32. Keine Sorge, die haben schon an Haufen recht junge aktive Leute (und nein damit meine ich nicht mich, das einzige was ich aktiv mach is trollen).

  33. So wie die SPÖ auftritt, sind da vielleicht nach dem Geburtsdatum Junge dabei... Geistig vergreist wirkt es dennoch. Und vom peinlichkeitsstatus ungefähr so, wie wenn fortgeschrittene Boomer versuchen, durch Jugendsprache "cool" zu wirken.

  34. Copy&Paste... ;) I hau mi oh... Wia ma so deppat sein kann, so was ohne anzuschauen, woher das kommt - des is mir ein Rätsel!

  35. Das Logo hat ja einen Grund - und Armeechefs hassen diesen Trick.

  36. Interessant ist, dass auch manche Berufsmusiker Unterstützung beim Halten des Takts brauchen. Lars Ulrich von Metallica z.B. (Drummer) braucht bei Aufnahmen einen sogenannten Click Track im Ohr, damit das Timing stimmt.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Author: admin