Its_a_cat_


























  1. Getrennte Toiletten, Näpfe und auch eigenes Spielzeug sind schon sehr wichtig für Katzen. Bei der Vergesellschaftung ist es eigentlich auch besser, die neue Katze mehrere Tage in einem separaten Zimmer zu lassen und immer wieder Decken- und Körbchen zB auszutauschen, damit die sich gegenseitig an den neuen Geruch gewöhnen können. Das ist für Katzen sehr wichtig. Wenn du nach „Katzen vergesellschaften“ suchst, wirst du da auch sicher gute Anleitungen finden; für die Zukunft dann eben.

  2. Ja, die Kastration ist ja sowieso schon geplant und den Tierarzt werde ich dann zum Checkup sowieso fragen. Beide Katzen habe ich jetzt seit Juli bei mir wohnen, kenne sie aber schon viel länger, ich merke auch, dass es ihnen gut geht und sie sich wohl fühlen. In Angstsituationen scheint sie sich nicht den Schwanz zu lecken, zumindest hat sie das zur Böllerzeit nicht gemacht und da hatte sie wirklich schlimme Angst. Gibt es abgesehen von Allergien noch andere Auslöser für Juckreiz und kann man den irgendwie lindern? Sie scheint dort auch nicht empfindlich zu sein oder so. Ich hoffe auf jeden Fall, dass es irgendwann aufhört und versuche auch alles, was der Vorbesitzer versaut hat, irgendwie wieder gut zu machen :/ danke für die Antwort :)

  3. Oh, ja natürlich, ich kenne das von meinem Kater noch eigentlich so, dass Wurm- und Flohkur eh beim jährlichen Checkup gemacht werden. Die Vermutung, dass es irgendwas parasitäres sein könnte, hatte ich aber auch schon!! Dann hoffe ich mal, dass es nach dem Tierarztbesuch endlich ein Ende hat

  4. Ich hoffe, dass ihr eine Lösung findet und alles Gute für dich und deine Kätzchen ☺️

  5. Was genau ist denn dein Problem? Es gibt ja mittlerweile genug Orte, an denen man seine Fetische ausleben kann, bestimmte Clubs, mit Onlinebekanntschaften, Sex-Partys… Mittlerweile ist sowas doch schon relativ „normal“ geworden. Solange es kein Fetisch ist, der anderen Menschen oder Tieren schadet, sehe ich da eigentlich kein Problem.

  6. Auf YouTube gibt es viele gute Videos für Übungen gegen Rückenschmerzen, wie man Blockaden selber löst, leichte Yoga-Übungen usw. Mache ich selber mittlerweile auch häufig, da ich ähnliche Probleme habe. Einige der Übungen kann man gut in seinen Alltag einbauen. Generell mehr Bewegung einbauen hilft auch, ich park jetzt bei der Arbeit extra schon weiter weg, muss dann noch knapp 800 Meter zum Büro laufen. So habe ich wenigstens noch etwas mehr Bewegung bevor ich den Großteil des Tages wieder sitze.

  7. Klingt doch nach einem ziemlich guten Abschluss für 2022 :D

  8. Yes, she loves her little “basket” (it’s attached to the cat tree)

  9. Ehrlich gesagt finde ich nicht, dass Socken ein schlechtes Geschenk sind. Ich bevorzuge Geschenke, die ich benutzen kann im Gegensatz zu welchen, die nur sinnlos im Regal rumstehen und Socken kann man immer gebrauchen.

  10. Bitte lass ihn sofort kastrieren. Nicht kastrierte Katzen rauszulassen ist absolut daneben. Also es wird vermutlich daran liegen, dass er oft wegbleibt.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Author: admin